Sonnenschutz

Unsere Beschattungen und Markisen sind Qualitätsprodukte, die über eine ausgereifte Technik verfügen. Die einfache Bedienbarkeit und die Langlebigkeit werden Sie begeistern. Selbstverständlich können alle Markisenarten mit einem Motor ausgestattet werden, um die Bedienbarkeit so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Hier die verschiedenen Arten:

Kassettenmarkise: diese Art ist die Ideallösung. Hier werden das Tuch und die Technik im eingefahrenen Zustand rundum durch eine Cassette geschützt.

Pergolamarkise: diese Art ist flexibler Wetter- und Sonnenschutz.

Senkrechtmarkise: diese Art ist vertikaler Sicht- und Sonnenschutz in modernem Design.

Wintergartenmarkise: Über dem Dach montiert, fängt sie die Sonne ab, noch bevor sich die Luft im Wintergarten erwärmen kann. So bleibt ein angenehmes Klima erhalten. Unter dem Dach montiert, dient sie als Blendschutz.



Nach oben

Kassettenmarkisen

Bester Schutz in elegantem Design

Eine Kassettenmarkise verbindet besten Schutz für Terrasse und Balkon mit modernster und eleganter Optik. In geschlossenem Zustand der Markise sind Tuchrolle, Gelenkarme und die komplette Technik von der Kassette umschlossen und daher nicht sichtbar und keinen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ein solcher Schutz macht diesen Markisentyp besonders robust und damit bestens geeignet für Bereiche, die häufig Regen und Verschmutzung ausgesetzt sind. Mit unseren unterschiedlichen Kassettendesigns lassen sich die Balkonmarkisen und Terrassenmarkisen perfekt an den persönlichen Geschmack und an die Architektur anpassen.

Auf einen Blick: Eigenschaften von Kassettenmarkisen:

  • für höchste Ansprüche an die Witterungsbeständigkeit
  • Tuchrolle, Technik und Gelenkarme liegen eingefahren rundum geschützt in der Kassette
  • geeignet für Balkon und Terrasse
  • Dezente und edle Optik: Technik, Gelenkarme und Tuchrolle im geschlossenen Zustand nicht sichtbar
  • optional sind LED-Beleuchtungen integrierbar (nicht alle Modelle)
  • Maximalmaße: 7000 x 4000 mm (nicht alle Modelle)

 

 


Nach oben

Pergolamarkisen

Die stabile Lösung aus Aluminium - Flexibler Wetter- und Sonnenschutz

Die Pergolamarkise ist eine raffinierte Mischung aus ausfahrbarem Sonnenschutz und einer feststehenden Pergola. Mit ihren filigranen Stützen, die die Schienen für den Markisenstoff tragen, vereint sie somit die Flexibilität einer Markise bei gleichzeitiger Stabilität einer im Boden verankerten Pergola. Dadurch ist sie auch speziell für exponierte Lagen mit viel Wind die ideale Beschattungsmöglichkeit und kann ab einem Neigungswinkel von 15° auch als Regenschutz verwendet werden. Die Pergolamarkise kann sowohl als Terrassemarkise als auch als Balkonmarkise zum Einsatz kommen.

  • Die Pergolamarkise ist mit einer hochwertigen Aluminium-Kassette als Rundumschutz für Tuch und Technik ausgestattet.
  • Die Kassette hat zwei Führungsschienen für das Tuch und feste Stützen am Ende des Ausfalls. Das macht sie besonders widerstandsfähig und extrem windstabil.
  • Die verschiedenen Halterungen ermöglichen fast alle Montagearten – auch an schwierigen Hausfassaden.
  • Die Pergolamarkisen sind im eingefahrenen Zustand (z.B. im Winter) durch die schlanke Bauweise und das moderne Design der Stützen und Schienen besonders unauffällig.
  • Der Markisenstoff kann über den serienmäßigen Motor bequem auf die gewünschte Position ausgefahren werden.
  • Alternativ mit geraden oder gebogenen Führungsschienen
  • Zusätzlichen Sicht- und Sonnenschutz können Sie jederzeit durch passende  Vertikalmarkisen oder Seitenmarkisen verwirklichen

Nach oben

Senkrechtmarkisen

Vertikaler Sicht- und Sonnenschutz in modernem Design

Senkrechtmarkisen werden direkt an einer Fassade (z.B. Glasfassade oder Fenster) montiert und können entweder manuell oder über Sensoren hoch- und runtergefahren werden. Die Bedienung erfolgt meistens per Funkmotor und Funkfernbedienung. Damit werden Innenräume optimal vor Überhitzung, blendendem Sonnenlicht und neugierigen Blicken geschützt. Senkrechtmarkisen (auch Vertikalmarkisen oder Fassadenmarkisen genannt) können auch zur optischen Aufwertung der Hausfassade bzw. zur Fassadengestaltung eingesetzt werden. Die Soltis Tuchdessins ermöglichen ein Hinaussehen, schützen aber vor neugierigen Blicken von außen.

  • für Fassaden (z.B. Glasfassade oder Fenster), Pergolamarkisen, Terrassendächer oder Wintergärten
  • Die Senkrechtmarkisen / Vertikalmarkisen können entweder manuell oder über Sensoren hoch- und runtergefahren werden
  • Die Bedienung erfolgt meistens per Funkmotor und Funkfernbedienung
  • optimaler Schutz für Innenräume gegen Überhitzung und blendendes Sonnenlicht
  • Schutz vor neugierigen Blicken
  • optische Aufwertung der Hausfassade - perfekt zur Fassadengestaltung bzw. Fassadenrenovierung
  • Maximalmaße: 6000 x 3000 mm

Nach oben

Wintergartenmarkisen

Flexible Terrassendach- und Wintergartenbeschattung

Eine Wintergartenmarkise wird auf bzw. unter einem Wintergarten, Terrassendach und größeren Dachflächenfenstern mit Schienen montiert. Mit entsprechendem Zubehör (Funkmotor und Sonnensensor) fährt eine Wintergartenmarkise automatisch aus, wenn die Sonne scheint. Damit ist eine Überhitzung des Innenraums von vornherein ausgeschlossen. Durch die flexiblen Montagemöglichkeiten wie die Auf- und Unterdachmontage lassen sich auch Sonderflächen und eigene Konstruktionen bequem beschatten und sich der Sonnenschutz perfekt an die baulichen Voraussetzungen anpassen.  Zudem ist bei der Unterdachmontage das Tuch der Markise vor Wind und Wetter geschützt.

  • Aufdach- und/oder Unterdachmontage
  • geeignet für große und schwierige Beschattungsflächen
  • mit Funkmotor ausgestattet
  • Maximalmaße: 6000 x 4000 mm 1-teilige Anlage oder 11000 x 4500 mm 2-teilige Anlage

SONNENSCHUTZ
Sie verwenden einen alten Browser, dadurch ist die Funktion der Internetseite eingeschränkt. ×